Online-Vertiefungsseminar: Mit Holz-, Modul- und Hybridbauweise auf dem Weg zur Kreislauffähigkeit

Do, 26. September 2024
16:00-18:30 Uhr

00
Tage
:
00
Stunden
:
00
Minuten
:
00
Sekunden

Eine Veranstaltung der ZEBAU GmbH www.zebau.de

Online-Vertiefungsseminar: Mit Holz-, Modul- und Hybridbauweise auf dem Weg zur Kreislauffähigkeit

Programmvorschau

 

Im Online-Vertiefungsseminar geht es um verschiedene Wege, die uns zum kreislaufgerechten Bauen führen.

Wir starten mit der Thematik Bauen mit Holz als nachhaltigem, kreislauffähigem Baumaterial. Anhand verschiedener Projekte wird ein Einblick in die aktuellen Chancen und Problematiken des Bauens mit Holz in Deutschland gegeben. Doch Holz allein löst nicht das Problem des kreislauffähigen Bauens. Wir brauchen andere Materialien und Möglichkeiten, um Gebäude klimagerecht und kreislauffähig zu gestalten. Weitere Projekte zeigen alternative Baustofflösungen und Energiekonzepte des nachhaltigen Bauens auf.

 

Welche Nachhaltigkeitsklassen werden angesetzt und wie kann die praktische Umsetzung am Gebäude aussehen? Anhand eines abgeschlossenen QNG-Projekts wird vertiefend erläutert, wie eine serielle Sanierung konkret umgesetzt werden kann, welche Chancen und Risiken sich ergeben und welche Kosten sich dahinter verbergen.

Ort: Online

Fortbildungsanerkennung: Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 3 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247/Contracting (BAFA)) angerechnet.

Diese Veranstaltung ist als Fortbildung grundsätzlich anerkannt nach § 5 Absatz 1 Satz1 der Fortbildungssatzung der Hamburgischen Architektenkammer. Durch die Anerkennung der Architektenkammer Hamburg wird die Veranstaltung in gleichem Umfang von der Architektenkammer Niedersachsen anerkannt. Zudem wird diese Fortbildungsveranstaltung pauschal von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein anerkannt.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Fortbildungspunkte nur nach vollständiger Teilnahme erhalten.

Online-Vertiefungsseminar: 59,- € inkl. MwSt.
Kombi-Ticket Frühbucher (Tagesveranstaltung in Hamburg und Online-Vertiefungsseminar): 199,- € inkl. MwSt. (bis 31.07.2024 buchbar)
Kombi-Ticket Regulär (Tagesveranstaltung in Hamburg und Online-Vertiefungsseminar): 219,- € inkl. MwSt.

Tickets für diese Veranstaltung können bis zum 25. September 2024 um 14:00 Uhr gebucht werden. Danach ist eine Buchung nicht mehr möglich.
Den Zugang zum Online-Seminar erhalten alle Teilnehmenden nach Ticketkauf in einer gesonderten E-Mail wenige Tage vor Seminarstart.

16.00 Uhr

Veranstaltungsbeginn

Begrüßung

speaker-1

Peter-M. Friemert
ZEBAU GmbH

Mit modernen Holzbaulösungen auf dem Weg zum kreislaufgerechten Bauen

Prof. Ludger Dederich
Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR)

Lebenszykluskostenberechnung als Werkzeug für das kreislaufgerechte Bauen

speaker-1

Bernd Volkenannt
DGM Architekten

Status-Quo kreislauffähige Holzbaukonzepte aus Sicht eines ausführenden Unternehmens

Thees Hargus
ZÜBLIN Timber GmbH

18.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Pate der Veranstaltung:

Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker – Bundesverband e.V.

Der GIH vertritt die Interessen unabhängiger Energieberater deutschlandweit. Als Dachverband von 13 Mitgliedsvereinen in den Bundesländern repräsentiert er über 2.600 qualifizierte Energieberater, darunter Handwerksmeister, Techniker, Ingenieure, Architekten und Naturwissenschaftler. Die im GIH organisierten Energieexperten übernehmen Beratungsleistungen und Baubegleitung für Wohngebäude, Gewerbe und Industrie sowie Kommunen. Sie beraten neutral, gewerkeübergreifend und unabhängig.

www.gih.de

Weitere Termine Online-Seminare