#4 Nachhaltig Bauen: Mit nachhaltigen Baustoffen und Technologien

Do, 11. November 2021
14:00-16:30 Uhr

00
Tage
:
00
Stunden
:
00
Minuten
:
00
Sekunden

Eine Veranstaltung der ZEBAU GmbH www.zebau.de

Programmvorschau Nachhaltig Bauen

Mit nachhaltigen Baustoffen und Technologien

 

Nachhaltiges Bauen ist zum Maßstab für das Handeln in der Immobilienwirtschaft geworden. Nicht nur Anleger verlangen eine konsequente nachhaltige Ausrichtung für Investments im Immobilienbereich, sondern auch private Bauherren suchen den gesunden Wohnraum mit nachhaltigen Baustoffen als persönlichen Rückzugsort. Was können Planer und Bauausführende also beachten, um dieser Nachfrage zu begegnen? Der vierte Veranstaltungstag stellt widmet sich der Vorstellung von Lösungsansätzen und zeigt, welche Planungshilfen und Baustoffe sich bewähren

Fortbildungsanerkennung: Weitere Informationen folgen

Teilnahmebeitrag: € 40,- inkl. MwSt.
Kombiangebot: € 160,- inkl. MwSt. für alle fünf Online-Seminare (02.-16. November 2021).

Den Zugang zum Online-Seminar erhalten alle Teilnehmenden nach Ticketkauf in einer gesonderten E-Mail wenige Tage vor Seminarstart.

16.00 Uhr

Begrüßung

Moderator: Peter- M. Friemert, ZEBAU GmbH

speaker-1

Peter-M. Friemert
ZEBAU GmbH

16.10 Uhr

Mit Quartierslösungen zu mehr Klimaschutz im Neubau

Referent: Salomé Klinger, NATURSTROM AG

 

Quartiere sind für Naturstrom ein idealer Ansatzpunkt, um eine klimafreundliche Energieerzeugung vor Ort direkt mit dem Verbrauch zu verknüpfen. Das gelingt bei der gemeinschaftlichen Versorgung im Quartier besonders gut und effizient.

speaker-1

Salomé Klinger
NATURSTROM AG

16.45 Uhr

Plusenergie im Praxistest – Das Newtonprojekt Berlin

Referenten: Christoph Deimel, DeO Deimel Oelschläger Architekten GmbH

 

In Berlin-Adlershof wurde eine nachhaltige Siedlung mit drei architektonisch differenzierten Gebäuden mit Plus Energie Konzept realisiert. Im Haus 1 wurde in die hocheffiziente Gebäudehülle aus Holz die stromerzeugende Anlage in die Fassade integriert und eine klimatische Pufferzone geschaffen.

speaker-1

Christoph Deimel
Deimel Oelschläger Architektenpartnerschaft Berlin

17.20 Uhr

Das Türkenwirtgebäude – Staatspreisträger für Architektur und Nachhaltigkeit

Referent: Adrian Huegel, Baumschlager Hutter ZT GmbH (Zweigniederlassung Wien)

 

Das Türkenwirtgebäude erreichte als erster Bildungsbau in allen Kategorien die höchste ÖGNI Qualitätsstufe und wurde somit in seinem Bereich zum nachhaltigsten Gebäude im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. Nebst modernster Gebäudetechnik zeichnet es sich durch seine Behaglichkeit aus.

speaker-1

Adrian Huegel
Baumschlager Hutter ZT GmbH (Zweigniederlassung Wien)

17.55 Uhr

„Weiter geDACHt“ – nachhaltige Gebäude und Dächer von Planung bis Gestaltung

Referent: André Lohse, Anerdgy Deutschland GmbH

speaker-1

André Lohse
Anerdgy Deutschland GmbH

18.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Weitere Termine Online-Seminare

Jetzt anmelden! Sichern Sie sich jetzt ein Ticket für die Effiziente Gebäude 2021

Fünf Online-Seminare und eine Abschlusstagung bieten Ihnen die Möglichkeit sich aktiv fortzubilden
und Ihr digitales Netzwerk auszubauen.